Missbrauch in der Kirche: “Sexuelle Übergriffe sind keine Tätschelei”

Opfer sexueller Gewalt haben Panikattacken, Albträume und Angststörungen. Dennoch war die Kirche jahrelang darauf bedacht, die Vergehen von Geistlichen zu vertuschen. Nun offenbart eine aufwendige Analyse Details zum Ausmaß des Skandals.

Source:: n-tv.de