“Schwere Hirnschäden”: Broeckx soll aus Koma geholt werden

Stig Broeckx liegt rund vier Wochen nach seinem schweren Unfall weiterhin im künstlichen Koma. Die Ärzte haben die Medikation heruntergefahren, um die Aufwachphase des Belgiers einzuleiten. Unglücklicherweise reagiert Broeckx aber bislang nicht auf Reize.

Source:: n-tv.de