Verschärftes Asylrecht in Dänemark: Polizei nimmt Flüchtlingen Tausende Euro ab

Dänemark greift in der Asylpolitik hart durch. Höhere Geldbeträge von Flüchtlingen dürfen beschlagnahmt werden: So soll die Unterbringung in Asylunterkünften mitfinanziert werden. Fünf Iraner müssen jetzt erstmals fast 11.000 Euro abgeben.

Source:: n-tv.de