Weiteres Anschlagsopfer gestorben: Atatürk-Attentäter folgten perfidem Zeitplan

Nach den Anschlägen am Istanbuler Flughafen steigt die Zahl der Opfer auf 42 – zugleich kommen mehr Details zum Ablauf ans Licht. Offenbar passierte einer der Attentäter doch die Sicherheitsschleuse. Ein anderer setzte auf die Panikreaktion der Menschen.

Source:: n-tv.de