“Geschichte taugt für Horrorfilm”: Messermörder kommt in die Psychiatrie

Ein Patient wird in seinem Krankenhausbett erstochen. Der Täter hält ihn für seine Mutter und die für den Teufel. Auch wenn das wie in einem Horrorfilm klingt, muss der Angeklagte dafür nicht ins Gefängnis.

Source:: n-tv.de