Gräueltaten in Colonia Dignidad: BND wusste seit 1966 von Folterungen

Schon wenige Jahre nachdem die Siedlung Colonia Dignidad in Chile entstand, wusste der Bundesnachrichtendienst von “KZ-ähnlichen” Zuständen dort. Die Regierung stellte sich dennoch schützend vor die Foltersiedlung.

Source:: n-tv.de