Selbstmordattentat in Ansbach: 27-jähriger Syrer sollte abgeschoben werden

Bayerns Innenminister Herrmann legte sich schnell fest: Er vermutete einen islamistischen Anschlag in Ansbach. Die Hintergründe sind allerdings unklar. Ein mögliches Motiv des Täters könnte seine drohende Abschiebung sein.

Source:: n-tv.de