Er hatte schon die Auschwitz-Marke: So entging Horst Selbiger dem Todeslager

Als Junge erlebt Horst Selbiger die Hetze auf Juden am eigenen Leib. Nur mit viel Glück entgeht er knapp der Deportation ins Todeslager Auschwitz. Eine Geschichte voller Hoffnung in einer schwarzen Zeit.

Source:: n-tv.de