Fetisch, Hexerei, “Purpurne Rache”: Der “Nagelmann” mordet wieder

Anfang der 1970er richtet im Kongo ein ritueller Serienmörder neun Frauen hin. Nägel und Scherben in den Opfern sind das Markenzeichen des “Nagelmanns”. Er wird gefasst – und stirbt in der Psychiatrie. Doch dann geht die Mordserie in Frankreich weiter.

Source:: n-tv.de