Polizeichef löst Einheiten auf: Philippinischer Anti-Drogenkrieg liegt auf Eis

Nach dem Mord an einem ausländischen Geschäftsmann unterbricht die philippinische Polizei den Kampf gegen das Drogenproblem. Sondereinheiten werden aufgelöst und sollen “gesäubert” werden. Menschenrechtler halten das für “eine leere PR-Geste”.

Source:: n-tv.de