Straftat nur bei Verletzungen: Duma legalisiert den Erstschlag in der Familie

14.000 Frauen sterben nach UN-Angaben jährlich in Russland durch häusliche Gewalt. Doch die Politik handhabt das Thema lockerer. Schläge innerhalb der Familie sollen nicht immer eine Straftat sein. Offizielles Ziel ist die Bewahrung von Erziehungsmethoden.

Source:: n-tv.de