Venus strahlt im Südwesten: Düsterer Mond in Halbschattenfinsternis

Maximale Helligkeit und leichte Verdunkelung: Die Venus erstrahlt in ihrem größten Glanz. Der Mond wird dagegen vom Halbschatten der Erde getroffen – das ist etwas für besonders aufmerksame Beobachter. Außerdem gibt es eine ringförmige Sonnenfinsternis.

Source:: n-tv.de