Finanzamt spielt nicht mit: Ein Arbeitszimmer für die Stewardess?

Wer in seiner Firma keinen Arbeitsplatz zur Verfügung hat, kann bis zu 1250 Euro im Jahr an Werbungskosten in seiner Steuererklärung geltend machen. Das möchte auch eine Flugbegleiterin nutzen. Dabei ist deren Arbeitsplatz doch eigentlich über den Wolken, oder?

Source:: n-tv.de