Verbindungen nach Russland?: FBI nimmt Kushner ins Visier

Die Hoffnung des US-Präsidenten, dass die Entlassung von FBI-Chef Comey “großen Druck” aus den Ermittlungen zu möglichen Moskau-Verstrickungen seines Wahlkampfteams genommen habe, erfüllt sich nicht: Die Behörde nimmt sich nun seinen Schwiegersohn zur Brust.

Source:: n-tv.de