Verbrecher oder Friedensstifter?: Als Mathias Rust auf dem Roten Platz landete

Mitten im Kalten Krieg macht sich der 18-jährige Mathias Rust von Hamburg aus in seiner Cessna auf den Weg. Sein Ziel: der Rote Platz in Moskau. Unter abenteuerlichen Umständen erreicht er den Kreml – und wandert in der Sowjetunion dafür ins Gefängnis.

Source:: n-tv.de