Vergewaltigung von Camperin: Polizei hielt Notruf für üblen Scherz

Anfang April wird ein junges Paar beim Campen in der Bonner Siegaue überfallen. Der Täter bedroht sie mit einer Astsäge und vergewaltigt die Frau vor den Augen ihres Freundes. Nun stellt sich heraus: Seine Notrufe wurden in der Leitstelle als Scherz abgetan.

Source:: n-tv.de