42.000 Jahre alter Schmuck: Eiszeitperlen sind “Fund des Jahres”

Schon lange kennzeichnen Menschen ihre Zugehörigkeit zu Vereinen, Berufen oder Nationen, etwa durch Wappen oder Abzeichen. Schon vor 42.000 Jahren haben unsere Vorfahren wohl Ähnliches entwickelt. Darauf deuten Perlenfunde in schwäbischen Eiszeithöhlen hin.

Source:: n-tv.de