Braucht kein Mensch – oder?: Insektensterben geht still vor sich

Die Autofenster von Insekten verklebt, der Garten voller Bienen und Hummeln – gibt es das seltener? Tragfähige Daten zum Insektenschwund gibt es kaum, aber dass er real ist, daran besteht kein Zweifel. Es fehlt nur an Geld für die entsprechenden Analysen.

Source:: n-tv.de