Erdähnlich statt knochentrocken: Der Mond ist überraschend nass

Der Mond ist vermutlich nach einer Kollision der Erde mit einem etwa marsgroßen Himmelskörper entstanden. Wasser kann die Hitze des Zusammenstoßes eigentlich nicht überstanden haben. Dennoch finden Forscher überall auf der Mondoberfläche ebensolche Spuren.

Source:: n-tv.de