Recht verständlich: Wer bei der Arbeit pennt, fliegt raus?

Arbeitgeber dürfen die Pausenzeiten festlegen. Doch riskiert ein Mitarbeiter, der außerhalb dieser bei der Arbeit schläft, eine fristlose Kündigung? Darf der Arbeitgeber hier von Arbeitszeitbetrug und damit einer Straftat ausgehen?

Source:: n-tv.de