“Rechtswidriger Zustand” beendet: Fahrverbotsurteil ist Ohrfeige für Politik

Im Kern, stellt der Richter klar, geht es bei dem Urteil zum Diesel-Fahrverbot in Stuttgart um eine einfache Sache: Alle müssen sich an “das geltende Recht” halten – und dazu gehören auch Schadstoffgrenzwerte. Politiker dürfen sich nicht darum herummogeln.

Source:: n-tv.de