Zutrittsverbot für Migranten: Güstrower Fitness-Studio rudert zurück

Nach der Festnahme dreier Terrorverdächtiger in Güstrow verwehrt ein örtliches Fitness-Studio Menschen mit Migrationshintergrund den Zugang – um die Kunden zu schützen, wie es heißt. Die Maßnahme sorgt für Empörung. Doch der Betreiber will von nichts gewusst haben.

Source:: n-tv.de