Gericht lehnt Geldzahlung ab: Deutsche-Börse-Chef muss Anklage fürchten

Für die Deutsche Börse und deren Chef Carsten Kengeter ist es eine empfindliche Schlappe: Ein Frankfurter Gericht lehnt das Angebot ab, gegen Zahlung von 500.000 Euro das Ermittlungsverfahren wegen Insiderhandels einzustellen. Nun droht Kengeter eine Anklage.

Source:: n-tv.de