Haft für Sturz mit Todesfolge: Gericht schickt Schubser ins Gefängnis

Im Juni 2016 stirbt ein 87-Jähriger nach einer Schubserei auf einem Münchner U-Bahnhof. Verletzten oder töten wollte der drogenabhängige Täter den Senior nicht, davon ist das Gericht überzeugt. Dennoch verhängt es eine Haftstrafe.

Source:: n-tv.de