Kohle, Eisen, Treibstoff: Nordkoreas Handel mit China bricht ein

China ist der wichtigste Handelspartner von Nordkorea. Doch neuerdings macht auch das Nachbarland Druck und setzt UN-Sanktionen um. So fährt Peking etwa den Import von Rohstoffen herunter – bei einigen Waren fast auf null.

Source:: n-tv.de