Überfahrt endete mit 54 Toten: Polizei fasst mutmaßlichen Schleuser

Es vergehen zwei Jahre, ehe Flüchtlinge in Kiel den Mann wiedererkennen, der sie an der türkischen Küste auf eine für viele tödliche Bootsfahrt geschickt hat. 54 Menschen sterben dabei. Die Polizei nimmt einen Iraker fest, der selbst Asyl beantragt hat.

Source:: n-tv.de