Unesco beklagt steigende Gewalt: 930 Journalisten in zehn Jahren ermordet

Die Zahlen erschüttern: 930 Journalisten sind in den letzten zehn Jahren wegen der Ausübung ihres Berufes getötet worden – allein im vergangenen Jahr gab es der Unesco zufolge 102 Opfer. Besonders gefährlich leben Lokaljournalisten.

Source:: n-tv.de