Vorwürfe gegen Berliner Firmen: Zuhälter sollen unter Flüchtlingen aktiv sein

Haben Angestellte von Sicherheitsfirmen Flüchtlinge in Berliner Unterkünften zur Prostitution überredet und Kontakt zu einem Zuhälternetzwerk hergestellt? Die Senatsverwaltung verweist angesichts des Verdachts auf laufende Präventionsmaßnahmen.

Source:: n-tv.de