Zerstückelt ja, ermordet nicht: Madsen erzählt weitere Version von Walls Tod

Die Journalistin Kim Wall ist tot, und als ihr mutmaßlicher Mörder gilt der U-Boot-Bauer Peter Madsen. Der korrigiert wieder einmal seine Aussage, was Wall angeblich widerfahren ist. Den Mord leugnet er weiterhin.

Source:: n-tv.de