Zugedröhnt am Steuer erwischt: Tiger Woods muss nicht hinter Gitter

Tiger Woods zeigt sich reumütig und gesteht vor Gericht, unter Medikamenteneinfluss Auto gefahren zu sein. So entgeht er einer Gefängnisstrafe. Nun muss der Golfstar jedoch ein Jahr lang Alkohol- und Drogentests bestehen und gemeinnützige Arbeit leisten.

Source:: n-tv.de