Ärger mit iPhone-Zulieferer: Schüler machen Überstunden für Apple

Die Arbeitsbedingungen bei der iPhone-Herstellung stehen immer wieder in der Kritik und werfen ein schlechtes Licht auf Apple. Zulieferer Foxconn beschäftigt erneut Schüler, die dort unzulässige Überstunden machen. Das räumt der Konzern nun ein.

Source:: n-tv.de