Den Pass “noch nicht abgeholt”: Charr wehrt sich gegen Nationalitätsgerüchte

Mit fünf Jahren kam Manuel Charr als Flüchtling aus dem Libanon. Jetzt, wo er als deutscher Boxweltmeister gefeiert wird, stellt sich die Frage: Hat er überhaupt einen deutschen Pass? Er selbst beteuert, seit anderthalb Jahren eingebürgert zu sein.

Source:: n-tv.de