JP Morgan-Chef Dimon besorgt: “Merkels Schwäche ist schlecht für uns alle”

Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen schaut man In den USA genau auf die politische Situation in Deutschland. Im Fokus steht dabei vor allem Kanzlerin Merkel. Ihre derzeitige Position sei bedenklich, sagt der Chef der größten US-Bank.

Source:: n-tv.de