Luke Harding über Trump: “Im Weißen Haus herrscht Angst”

Der britische Journalist Luke Harding hält es für unvorstellbar, dass Donald Trump nichts von den Russland-Kontakten seines Umfelds wusste. “Seine beste Strategie ist es, zu sagen: Ich war zu doof für Konspiration.”

Source:: n-tv.de