Verbrauch größer als der Irlands: Startup will Bitcoins Stromproblem lösen

Bezahlen mit Bitcoin soll bald Alltag werden. Doch jede Transaktion benötigt so viel Strom, wie ein Haushalt in Wochen verbraucht. Ein Startup in Österreich präsentiert nun einen Weg, seine Krypto-Minen günstig und CO2-neutral zu betreiben.

Source:: n-tv.de