Altersrekord bei Fundstücken: Moderner Mensch verließ Afrika viel früher

Der Homo sapiens entstand vor 300.000 Jahren in Afrika und wanderte vor 100.000 Jahren von dort aus – so die bisherige Lehrmeinung. Nun entdecken Forscher in Israel aber deutlich ältere Überreste des Homo sapiens; die Auswanderung muss also viel früher erfolgt sein.

Source:: n-tv.de