Gutachten für Flüchtlinge: EuGH untersagt Tests zur Homosexualität

Ungarn weist einen Asylbewerber ab. Er hatte angegeben, aufgrund seiner Homosexualität in seiner Heimat Nigeria verfolgt zu werden. Ein Psychologe bewertet diese Aussage als “nicht glaubwürdig”. Doch der EuGH entscheidet nun: Das Gutachten ist unzulässig.

Source:: n-tv.de