Krankheitsrisiko steigt enorm: Plastikmüll macht Korallen anfälliger

Klimawandel, Erwärmung und Versauerung der Meere: Den Korallenriffen macht viel zu schaffen. Auch die Vermüllung – die Belastung mit Plastikmüll steigert das Krankheitsrisiko der Riffe deutlich: von 4 auf bis zu 89 Prozent. Was genau schwächt die Korallen so?

Source:: n-tv.de