Krieg gegen Kurden: 25 Zivilisten bei Luftangriffen getötet

Der Krieg der Türkei gegen kurdische Verbände im Norden Syriens kostet auch Zivilisten das Leben. 25 Menschen sollen bei einem Luftangriff in der Region Afrin getötet worden sein. Derweil verdichten sich Hinweise, dass die türkische Armee Panzer aus deutscher Produktion einsetzt.

Source:: n-tv.de