Schwierige Krypto-Geldwäsche: Hacker kommen nicht an 500-Millionen-Beute

Es ist der größte Diebstahl von Digitalgeld, den es je gab: Hacker erbeuten Kryptomünzen im Wert von 500 Millionen US-Dollar. Den riesigen Betrag zu waschen, ist jedoch schwierig. Das Cyber-Finanzsystem ist keineswegs so anonym, wie viele glauben.

Source:: n-tv.de