Zukunft nach dem Brexit: May wirbt um chinesische Gelder

Die Handelsbeziehungen stehen für die britische Premierministerin May bei ihrem Besuch in China ganz oben – sie sind fundamental für ihren Brexit-Plan. Doch auch heikle Themen wie Meinungs- Versammlungsfreiheit will sie ansprechen – ein Balanceakt.

Source:: n-tv.de