Abgebrannt, aber glücklich: Leer war mal die ärmste Stadt Deutschlands

Mehr als 30 Prozent Arbeitslosigkeit und kaum Perspektiven: Als vor 30 Jahren die letzte Werft in Leer schließen musste, sah es duster aus für das ostfriesische Städtchen. Heute boomt Leer dank cleverer Stadtplanung – und der Globalisierung.

Source:: n-tv.de