Atacama-Wüste liefert Hinweise: Leben auf dem Mars scheint möglich

Ist auch unter extremer Trockenheit Leben möglich? Auf der Erde gibt es Regionen, in denen es so gut wie nie regnet – etwa die Atacama-Wüste. Forscher finden dort Mikroorganismen und damit nützliche Erkenntnisse über die Frage nach Leben auf dem Mars.

Source:: n-tv.de