Bombenhagel auf Ost-Ghuta: “Assad verfolgt eine barbarische Strategie”

400.000 Zivilisten sind in Ost-Ghuta eingekesselt, seit Tagen werden sie ununterbrochen von Assads Truppen bombardiert. Ziel der Angriffe sei es, das Leben unmöglich zu machen, sagt der Aktivist Elias Perabo n-tv.de: “Das Regime dreht an der Spirale des Infernos”.

Source:: n-tv.de