Chemiewaffeneinsatz in Ost-Ghuta: Kind erstickt nach Chlorgasangriff

Am Vortag erst handelt der UN-Sicherheitsrat nach zähen Verhandlungen eine Waffenruhe für Syrien aus. Die Konfliktparteien scheint das aber wenig zu beeindrucken, im Gegenteil: Bei einem erneuten Chemiewaffenangriff stirbt ein dreijähriges Kind.

Source:: n-tv.de