“Ich will meine Akte”: Hans Modrow und die West-Schlapphüte

Als DDR-Ministerpräsident begleitet Hans Modrow den Sterbeprozess des zweiten deutschen Staates. Dann erfährt er, dass er von westdeutschen Geheimdiensten jahrzehntelang überwacht wurde. Nun will Modrow Akteneinsicht erzwingen.

Source:: n-tv.de