Keine Zusammenarbeit mehr: US-Firmen distanzieren sich von Waffenlobby

Während US-Präsident Trump von strikteren Waffengesetzen wenig hält, setzen mehrere Firmen ein Zeichen: Sie kündigen ihre Verträge mit der Waffenlobby NRA und wollen nicht länger mit ihr in Verbindung gebracht werden. Der Druck vonseiten der Kunden war groß.

Source:: n-tv.de