Küssendes Paar überfahren: Haftstrafe nach Todesfahrt auf Zebrastreifen

Ein Kuss auf einem Zebrastreifen ärgert einen Autofahrer so sehr, dass er eine Frau zu Tode fährt. Jetzt muss der 27-Jährige ins Gefängnis. Die Richter sprechen von einer “gravierenden Charakterschwäche” – verurteilen ihn aber nicht wegen Totschlags.

Source:: n-tv.de