Olympische Perspektivlosigkeit: Historische Spiele in Pyeongchang – nur wieso?

Nach 102 Medaillen-Entscheidungen, Kälte-Wind-Wahnsinn, vier Dopingfällen, sportlichen Dramen und magischen Momenten sind die 23. Olympischen Winterspiele in Pyeongchang vorbei. Es waren historische Spiele. Ein Fanal der olympischen Perspektivlosigkeit sind sie auch.

Source:: n-tv.de