Schmuggelroute nach Russland: 400 Kilo Kokain in Botschaft gefunden

Gemeinsam heben argentinische und russische Ermittler einen Drogenschmugglerring aus. Dabei finden sie eine große Menge Kokain, das offenbar als Diplomatengepäck verschickt werden sollte. Der Drahtzieher soll sich nach Deutschland abgesetzt habe.

Source:: n-tv.de